Pfleger zu oft krank

„Sachsen-Anhalts Krankenkassen schlagen Alarm! schreibt die Bild-Zeitung. Danach fehlen Pflegerinnen und Pfleger im Land rund 30 Arbeitstage pro Jahr. Außerdem waren schon vor der Pandemie über 9 Prozent aller Hilfs- und 7,4 Prozent der Fachkräfte in der Branche krankgeschrieben – anderswo gerade mal 6,2 Prozent.

www.bild.de

Streit über Tarifvertrag

Die Heilbronner Stimme berichtet über einen heftigen Streit über bundesweiten Tarifvertrag. Die privaten Pflegeanbieter stemmmen sich gegen so einen Vertrag. Ihre Arbeitgeberverbände spechen dem relativ kleinen Verband, mit dem Verdi verhandelte, ab, für die gesamte Branche zu sprechen.

stimme.de